WordPress Umstellung von PHP 5.X auf PHP 7.X

Aus gegebenen Anlass möchte ich mich hier dem Thema Umstellung der PHP Version bei WordPress widmen. Spätestens in der kommenden Zeit werden vermehrt die Webserver von der veralteten Version PHP 5.X auf eine neuere Version umgestellt. Dies kann für WordPress an manchen Ecken zu Problemen führen.
Vor jeder Änderung bitte ein volles Backup machen!

Version von WordPress

Bevor die Version umgestellt wird sollte auf die aktuelle Version von WordPress geupdated werden, da sonst vermehrt Probleme auftreten können. WordPress kann seid der Version 3.9 schon mit dem Zusatz SQLI mit der Datenbank kommunizieren weil spätestens mit der PHP Version 7.0 die Unterstützung für SQL ausläuft.

Überprüfen der Plugins

Vor einem Ändern der PHP Version sollten alle Plugins auf Kompatibilität geprüft werden. Grundsätzlich sollte man annehmen, dass Plugins, die regelmäßige Updates kriegen auch kompatibel sind, aber eine vorherige Überprüfung sollte man machen. Normalerweise sollte WordPress auch eigenständig nicht kompatible Updates deaktivieren.

Probleme mit Verbindung zur Datenbank

Zusammen mit der Umstellung von der PHP Version ändert sich der Zugriff auf die Datenbank. An dieser Stelle möchte ich nur auf MYSQLI eingehen. Die aktuelle WordPress Version kann diese Umstellung normalerweise machen ohne dass Probleme auftreten. Aber da sich innerhalb der Datenbank die Speichermethode des Datenbank Zugriffs Passwortes geändert hat kann WordPress unter Umständen nicht mehr auf die Datenbank zugreifen. Sichtbar wird dieses, dass das Frontend und das Backend einen Fehler in der Datenbank oder beim Zugriff auf diese anzeigen. in diesem Fall ist die Lösung auf die Datenbank mittels MySqlAdmin zuzugreifen und das Password für den Datenbank Nutzer zu ändern. Beim ändern des Passwortes wird dieses in dem neuen Format abgespeichert und der Zugriff sollte nach dem eintragen des neuen Kennworts in die WP-config.php wieder funktionieren.

Bitte Antworten

Wenn dir noch weitere Hürden begegnen würde ich mich freuen wenn du mir schreibst, sodass ich die Liste erweitern kann und auch eine Lösung dazu schreiben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.